+49 (0) 60 47 98 55 0 kontakt@visicon.de

e-Invoice – ein neuer Standard

Mit der Einführung der elektronischen Rechnung (auch als e-Invoice bezeichnet) setzt die Bundesrepublik Deutschland die Richtlinien 2010/45/EU und 2014/55/EU um, die öffentliche Auftraggeber und Vergabestellen zur Annahme und Verarbeitung elektronischer Rechnungen verpflichtet. Damit wird zwischen den Unternehmen der freien Wirtschaft und den Behörden ein neuer Standard etabliert, der seinen Platz im Tagesgeschäft und somit auch in den IT-Systemen finden muss.

SAPeDocument

Die SAP AG unterstützt ihre Kunden im Bereich e-Invoicing mit dem SAPeDocument Framework für SAP ECC und SAP S/4HANA. Mit Hilfe dieses Frameworks, das auch SAP Document Compliance genannt wird, erleichtert SAP es seinen Kunden, den Vorgaben zur elektronischen Rechnungsstellung in und für verschiedenen Ländern nachzukommen. Im SAPeDocument Cockpit (EDOC_COCKPIT) findet sich ein Überblick über die verschiedenen elektronischen Belege, die aktuelle von der SAP AG unterstützt werden. 

Der Einsatz von SAPeDocument

Obwohl schon länger für südamerikanische Länder wie Mexiko, Kolumbien, Chile und Peru im praktischen Einsatz, rückt das SAPeDocument Framework mit Ablauf der Übergangsfristen (27.11.2019 für alle Bundesbehörden, 18.04.2020 für alle EU-Länder) verstärkt als Lösungsbasis in den Fokus. Unter anderem für Ungarn (Online Registrierung von Rechnungen) oder für die FatturaPA in Italien. Zur Umsetzung dieser länderspezifischen elektronischen Rechnungen unterstützt das lizenzpflichtige SAP Application Interface Framework (kurz SAP AIF). Spezielle Packed Solutions setzten dabei auf SAP AIF auf und stellen die benötigten Anforderungen zur Verfügung.

Grundsätzlich bieten sich vier Szenarien an, SAPeDocuments dem Empfänger zur Verfügung zu stellen.

  1. SAPeDocument mit SAP AIF konvertieren und über die SAP Cloud Platform versenden
  2. SAPeDocument mit SAP AIF konvertieren und über einen Dienstleister versenden
  3. SAPeDocument mithilfe eines Dienstleisters konvertieren und versenden

SAPeDocument mit VISICON

Das SAP eDocument Framework bietet eine solide Basis, um e-Rechnungen in gängige Formate umzuwandeln. Mit Hilfe von weiteren SAP Add-On Produkten und Dienstleistungen können die Rechnungen anschließend auch an die Empfänger übermittelt werden. Mit VISIpost und VISIeInvoice bietet VISICON in Zusammenarbeit mit seinem Partner XIMANTIX eine ganzheitliche Lösung an, die von der Bereitstellung der Datenbasis, über das Erzeugen der relevanten Belege im SAP und den Versand bzw. die Entgegennahme der elektronischen Rechnung, keine Wünsche offenlässt.